Brasilien ist bekannt für Karneval, Samba und Lambada. Aber der meistgetanzte Paartanz ist Forró, der ursprünglich aus dem Nordosten des Landes stammt. Forró ist ein populärer Tanz und ein ausgelassenes Tanzfest zugleich; leicht zu lernen und schön anzusehen begeistert er mit seinen fließenden Bewegungen zu lebendiger Musik. Forró wird auf sehr sinnliche Art getanzt, denn charakteristisch ist die enge Tanzhaltung, bei der man sich aneinandergeschmiegt im Rhythmus der Musik bewegt.

Traditionell wird Forró Musik in einem Trio gespielt, zu dem ein Akkordeon, eine Triangel und eine Zabumba - eine spezielle Trommel - gehört. Mittlerweile wird Forró aber auch von größeren Bands mit den unterschiedlichsten Instrumenten gespielt, von E-Gitarre bis zur klassischen Querflöte.  

Ich habe keine/n feste/n Partner/in, kann ich trotzdem kommen?

Du brauchst keinen festen Partner für den forró, denn man wechselt sowohl im Unterricht als auch bei den Parties üblicherweise die Partner. Daher kannst du auch gerne alleine kommen!

 
Ich bin gar nicht sportlich und habe noch nie getanzt, kann ich trotzdem kommen?

Du brauchste keinerlei Vorkenntnisse, um am forró teilnehmen zu können! Jeder ist willkommen!

 
Ich habe noch kein forró-Outfit, kann ich trotzdem kommen?

Du brauchst keine speziellen Tanzklamotten oder -schuhe für den Forró, denn seinen Ursprung hat es als Volkstanz. Hier haben wir ein paar Tipps für dich, wie sich forrozeiros gerne kleiden:

 
  • es empfiehlt sich, T-Shirts zum Wechseln mitzunehmen, denn du wirst sicher ins Schwitzen kommen!
  • ansonsten gilt: komm so, wie du dich am Wohlsten fühlst!

And don't forget:

Ein gewisses Maß an Körperhygiene beschert dir viele Tänze und ein guter Duft lässt deine Beliebtheit als Tanzpartner rasant steigern 😉

 
  • bei den Schuhen ist es vorteilhaft, wenn sie flexibel und die Sohle etwas rutschig ist, aber die Hauptsache ist: sie sitzen gut und sind bequem!
  • Röcke und Kleider sind sehr beliebt, denn sie fliegen schön bei den Drehungen. Das beste Outfit ist aber das, worin du dich am Wohlsten fühlst!

Auch hier gilt wie bei den Männern: wohlriechende Partnerinnen sind heiß begehrt!